Job-Börse

Staatl. anerk. Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unsere Heilpädagogische Tagesstätte eine/n

Staatl. anerk. Erzieher/in
oder Heilerziehungspfleger/in

(m/w/d)
EG S 8b TV-L
Teilzeit mit 62% VZA (ca. 25 Wochenstunden)

Wir betreuen und fördern körper- und mehrfachbehinderte sowie verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahren.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung.
Während der Bayerischen Schulferien haben Sie frei (der Ferienüberhang wird während des Schuljahres eingearbeitet).

Wir wünschen uns:

Eine hohe Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die durch Behinderung eingeschränkt sind, Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit sind Voraussetzung. Für uns sind ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit wichtige Aspekte. Erfahrungen in der Behindertenarbeiten wären wünschenswert, sind aber keine Bedingung.

 Wir bieten:

Eine strukturierte Einarbeitung, fachliche Beratung und Fortbildungsmöglichkeiten, eine wertschätzende Mitarbeiterkultur mit gegenseitigem Vertrauen in der Teamarbeit, alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge, München-Zulage), selbstverantwortliches Arbeiten und eine gute Vernetzung im gesamten Haus der Bayerischen Landesschule. Die Landesschule ist gut an den Öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer Bewerbung bis zum 31.01.2022

Bitte per E-Mail an bewerbung@baylfk.de als pdf-dokument.

Staatl. anerk. Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unser Heilpädagogisches Internat eine/n

Staatl. anerk. Erzieher/in
oder Heilerziehungspfleger/in

(m/w/d)
EG S 8b TV-L
(in Voll- oder Teilzeit)
-als Elternzeitvertretung bis 30.03.2024-

Wir betreuen und fördern körper- und mehrfachbehinderte sowie verhaltensauffällige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 9 - 21 Jahren.
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Ausbildung.
Während der Bayerischen Schulferien haben Sie frei (der Ferienüberhang wird während des Schuljahres eingearbeitet).

Wir wünschen uns:

Eine hohe Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die durch Behinderung eingeschränkt sind, Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit sind Voraussetzung. Für uns sind ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit wichtige Aspekte. Erfahrungen in der Behindertenarbeiten wären wünschenswert, sind aber keine Bedingung.

 Wir bieten:

Eine strukturierte Einarbeitung, fachliche Beratung und Fortbildungsmöglichkeiten, eine wertschätzende Mitarbeiterkultur mit gegenseitigem Vertrauen in der Teamarbeit, alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge, München-Zulage), selbstverantwortliches Arbeiten und eine gute Vernetzung im gesamten Haus der Bayerischen Landesschule. Die Landesschule ist gut an den Öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer Bewerbung bis zum 31.01.2022

Bitte per E-Mail an bewerbung@baylfk.de als pdf-dokument.

Schulbegleiterinnen /Schulbegleiter (m/w/d)

ab sofort stellen wir ein:

Schulbegleiterinnen /Schulbegleiter (m/w/d)

Bezahlung je nach Stundenplan des Schüler/innen und Qualifikation

Die Aufgaben der Schulbegleiter/Integrationshelfer umfassen pflegerische und pädagogische Hilfestellungen, die die Teilnahme von behinderten Schüler/innen und derer Integration in den Klassenverband sicherstellen sollen.

Schulferien frei

Befristet auf ein Schuljahr. Weiterbeschäftigung möglich.
Wir freuen uns über den Eingang Ihrer Bewerbung

Per E-Mail: foerderverein@baylfk.de

089/64 258 -195 Ansprechpartner Ursula Büchler und Gina McNeill
Förderverein Bayerische Landesschule München e.V.
Website des Fördervereins

FSJ

Wir sind eine Einsatzstelle für  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres und kooperieren mit zwei Verbänden.

Träger des FSJ sind die Verbände:

„der Paritätische in Bayern“
www.freiwilligendienste-bayern.de

und

„BRK Landesverband Bayern“
www.freiwilligendienste-brk.de

In der Regel beginnt ein Freiwilliges Soziales Jahr am 1. September, bei freien Stellen ist zusätzlich ein Einstieg bis zum 1.März eines jeden Jahres möglich.
Aufgabe ist die pädagogische und pflegerische Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit einer Körper - oder Mehrfachbehinderung in Schule, Heilpädagogischer Tagesstätte und Internat.
Für einen Teil der FSJ ist eine Wohnmöglichkeit in einer Dienstunterkunft vorhanden.

Wir freuen uns über den Eingang Ihrer Bewerbung.
Infos und Bewerbungen bei Herrn Haußner
sozialdienst@baylfk.de

Telefon: 089 / 64258 - 203
Fax: 089 / 64258 - 161

Bayerische Landesschule, Kurzstr. 2, 81547 München
oder an bewerbung@baylfk.de

 

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: Datenschutzerklärung


14.12.2021

Aufrufe: 11236