Logopädie

Die Logopädie an unserer Schule beinhaltet die Befunderhebung, Therapie und Beratung von Kindern und Jugendlichen mit Störungen der Kommunikation, sowie Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.

Mögliche Therapieinhalte

  • Förderung der verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeit
  • Kräftigung der orofacialen Muskulatur (Mundmuskulatur)
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
  • Verbesserung der Lautbildung
  • Wortschatzerweiterung
  • Arbeit an Satzbau und grammatikalischen Strukturen
  • Therapie von Redeunflüssigkeiten (z.B. Stottern)
  • Unterstützung beim Schriftspracherwerb
  • Therapie bei Hörbeeinträchtigung
  • Hilfsmittelversorgung in Zusammenarbeit mit Elecok (z.B. elektronische Sprachausgabegeräte)
  • Beratung von Bezugspersonen

Wir therapieren nach dem aktuellen Forschungsstand der Sprachwissenschaft unter Einbeziehung verschiedener Methoden; unter anderem:

  • Castillo Morales
  • PNF
  • Zollinger
  • Mc Ginnis
  • VEDIT
  • Padovan
  • Bartolome
  • Van Riper

Wichtig: Alle Therapien können nur nach Verordnung durch den behandelnden Haus- oder Facharzt statt finden.


Kontakt:

Andreas Regler, Leitung der Logopädie

Telefon: 089 64258 - 197
Fax: 089 64258 - 161
E-Mail: therapie@baylfk.de


09.09.2020

Aufrufe: 629